Mal etwas anderes: ein SAT-Spiegel mit Sonnenuhr, beides voll funktionstüchtig!

 

Impressum/Datenschutzerklärung                                                                                     (gem.§5 Telemediengesetz)  

Jürgen Bennewitz

Home- und Consumer Electronics                                                     Wiedbachstraße 17, 56567 Neuwied-Niederbieber      

Tel: 02631-52777

Fax: 02631-52722

E-Mail: info@bennewitz24.de

Umsatzsteuer- Identifikations-Nr.: DE 149 457 440 


Verantwortlich für den Inhalt:

Jürgen Bennewitz

Wiedbachstraße 17, 56567 Neuwied-Niederbieber      

Tel: 02631-52777     E-Mail: info@bennewitz24. de


Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor                  Fremdzugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Gleichbehandlung

Jürgen Bennewitz Home-und Consumer Electronics richtet sein

Service- und Verkaufsangebot stets an Frauen und Männer, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist. Wegen besserer Lesbarkeit und Verständlichkeit der Texte wird jedoch grundsätzlich nur die männliche Personenform verwendet.


Im Falle von wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen, Domainstreitigkeiten, oder sollten Rechte Dritter verletzt werden bzw. sollten gesetzliche Bestimmungen verletzt werden, so bitten wir Sie zur Vermeidung unnötiger Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass       zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden.

                                  

Pflichtinformation nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats:
Unter   http://ec.europa.eu/consumers/odr/   erreichen Sie die Homepage für die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten der Europäischen Kommission. Für erste Fragen zu einer möglichen Streitschlichtung stehen           wir Ihnen unter      hier klicken    zur Verfügung.

 

Hinweis nach § 36 Abs. 1 Nr. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - VSBG:

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Von der Informationspflicht nach Absatz 1 Nummer 1 ausgenommen ist ein Unternehmer, der am 31. Dezember des vorangegangenen Jahres zehn oder weniger Personen beschäftigt hat.                              Wir haben weniger als 10 Beschäftigte und sind daher von der Informationspflicht befreit.


Haftungshinweis:

Jürgen Bennewitz ist bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig, sowie vollständig anzubieten.  Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.  Jürgen  Bennewitz übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit, sowie für die Vollständigkeit der in dem Webangebot eingestellten Informationen. Dies gilt insbesondere für alle Links zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.

 

Externe Verweise und Links: 

Wir haben auf unseren Seiten Links zu Seiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich von Jürgen Bennewitz  liegen.         Jürgen Bennewitz hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Jürgen Bennewitz  distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn auf den Seiten von Jürgen Bennewitz ein Link auf diese Seiten gesetzt wurde. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Homepages angezeigten Links.    Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden diese Seiten geprüft: Rechtsverstöße waren nicht erkennbar. Eine permanente Kontrolle ist jedoch nicht zumutbar. Sobald uns eine Rechtsverletzung bekannt wird, werden wir diesen Link umgehend entfernen.   

 

Urheberrechte:    
Alle erschienenen Beiträge unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Reproduktionen, gleich welcher Art, nur mit schriftlicher Genehmigung.                   Aus der Veröffentlichung  kann nicht geschlossen werden, dass die verwendeten Bezeichnungen frei von gewerblichen Schutzrechten sind.

r weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Datenschutzerklärung:


Jürgen Bennewitz freut sich über Ihren Besuch unserer Homepage und Ihr Interesse.  Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Website sicher fühlen.

Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner für Datenschutz

Jürgen Bennewitz
Wiedbachstraße 17
56567 Neuwied
oder E-Mail: info@bennewitz24.de


Zweck und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten grundsätzlich nur personenbezogene Daten, die für die Erfüllung der    Vertragsbeziehung mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen
erforderlich sind. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Daneben gibt es Fälle, in denen eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten
Interessen stattfindet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Bei der Erhebung personenbezogener Daten achten wir streng auf die Prinzipien der
Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die Daten werden darüber hinaus
ausschließlich zu den Zwecken verarbeitet, für die sie erhoben wurden.


Empfänger der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies für
die Erfüllung der Vertragsbeziehung mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher
Maßnahmen erforderlich ist.
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen
Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen
bei uns gespeichert. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.


In den Fällen, dass wir Dritte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten
beauftragen, arbeiten wir nur mit Auftragsverarbeitern, die hinreichend Garantien
dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so
durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den gesetzlichen
Anforderungen erfolgt und der Schutz Ihrer Rechte gewährleistet wird.
Die Verarbeitung durch einen Auftragsverarbeiter, die gesetzlich ausdrücklich
vorgesehen ist (Art. 28 DSGVO), erfolgt auf der Grundlage eines Vertrags, der den
Auftragsverarbeiter bindet und in dem Gegenstand und Dauer der Verarbeitung, Art
und Zweck der Verarbeitung, die Art der personenbezogenen Daten, die Kategorien
betroffener Personen und die Pflichten und Rechte des Verantwortlichen festgelegt
sind.


Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine
internationale Organisation ist nicht vorgesehen.


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur solange es für die Erfüllung
unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.
Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr
erforderlich, werden sie gelöscht bzw. gesperrt, sofern keine anderen Gründe wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten und/oder berechtigters Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO  dagegensprechen.


Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten
erhalten und jederzeit deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen.
Wenden Sie sich dazu mit einer entsprechenden Nachricht (per Brief oder per EMail)
an die oben angegebene Adresse.


Recht auf Widerruf der Einwilligung
In den Fällen, in denen die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer
Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angaben
von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen. Hierfür entstehen
Ihnen keine anderen als die Portokosten bzw. Übermittlungskosten für E-Mails im
Rahmen Ihres Internet-Anschlusses. Ein teilweiser oder vollständiger Widerruf der
Einwilligungserklärung ist jederzeit durch die Übersendung einer entsprechenden
Nachricht (per Brief oder per E-Mail) an die oben angegebene Adresse möglich.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben gem. Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen
bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der
personenbezogenen Daten ablehnen, wir die personenbezogenen Daten für die
Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, sie sie jedoch zur Geltendmachung,

Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch
gegen die Verarbeitung eingelegt haben.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die
Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in
einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sofern
Sie die direkte Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Widerspruch
Sie haben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer
betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO
erfolgt, Widerspruch einzulegen.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden
personenbezogenen Daten gegen rechtliche Vorgaben verstößt, haben Sie jederzeit
das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.


Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit       Rheinland-Pfalz

Postfach 3040

55020 Mainz

Telefon: 06131-2082449   Telefax: 06131-2082497

 

Gesetzliche Verpflichtungen
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich vorgeschrieben.
Sie sind nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Ohne die
Bereitstellung der notwendigen personenbezogenen Daten ist es uns aber leider nur
möglich, Ihnen unsere anonym nutzbaren Dienstleistungen anzubieten.


Jürgen Bennewitz bietet seinen Kunden eine korrekte und schnelle Abwicklung von Serviceanfragen zu den vom Kunden gekauften oder reservierten Artikeln. Sollten Sie einmal nicht mit einem Artikel zufrieden sein und es zu einer Beanstandung der Qualität eines erworbenen Artikel kommt, so möchten wir auch in diesem Fall Ihnen  den bestmöglichen Service bieten, ohne dass Sie zunächst Ihre Vertragsdaten recherchieren müssen. Für diese Zwecke ist es erforderlich, dass wir die Ihre Daten  über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus speichern. So ist es uns möglich, Anfragen, Reklamationen, etc. schnell und artikelbezogen bearbeiten zu können. Dazu gehören folgende Daten: Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Artikel nebst Kaufpreis und Vertragsdatum.
Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt und nur zu den genannten Servicezwecken gespeichert und genutzt.                                           Rechtsgrundlage ist ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Sie können  jederzeit der Nutzung Ihrer Daten für Servicezwecke mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Mitteilung in Textform (E-Mail oder Brief) an


Jürgen Bennewitz
Wiedbachstraße 17
56567 Neuwied             
      oder    info@bennewitz24.de


genügt dazu.

Im Falle eines solchen Widerrufs können Sie auf diesen Service nicht mehr zurückgreifen.       


 

Datensicherheit

Für den Schutz Ihrer Daten haben wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datengeheimnisses schriftlich verpflichtet worden.Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 


Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

 


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen und/oder rechtlichen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.



Information

nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz vom 20.10.2015
Jeder Verbraucher ist nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz verpflichtet, Elektro- und Elektronikaltgeräte (Altgeräte) ordnungsgemäß und getrennt vom Hausmüll zu entsorgen.
Altbatterien und Altakkumulatoren (Akkus), die aus dem Altgerät entnommen werden können, müssen getrennt abgegeben werden. (§ 10,1 ElektroG vom 20.10.2015)
Bei Kauf eines neuen Elektro- oder Elektronikgeräts können Sie Ihr vergleichbares Altgerät kostenlos bei uns abgeben. (§ 17 Abs. 1, S. 1, Nr. 1 ElektroG vom 20.10.2015)
Sofern Sie bei der Anlieferung eines Neugerätes die gleichzeitige Entsorgung des Altgerätes wünschen, bitten wir Sie uns dies im Vorfeld mitzuteilen. (§ 17 Abs. 1, S. 2 ElektroG vom 20.10.2015)
Ohne Kauf eines Neugerätes können Sie auch Altgeräte mit einer Kantenlänge von maximal 25 cm in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei bei uns abgeben. (§ 17 Abs.,1, S. 1, Nr. 2 ElektroG vom 20.10.2015)
Persönliche Daten sind von Ihnen eigenverantwortlich auf dem zu entsorgenden Altgerät zu löschen. (§ 18 Abs. 1, S. 2 Nr. 7 ElektroG vom 20.10.2015)
Die genannten Punkte gelten für alle Geräte auf denen eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dargestellt wird. Sie symbolisiert die getrennte Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten. (§ 9 Abs. 2, 18 Abs. 1 S.1 Nr. 8 i.V.m. Anlage 3 ElektroG vom 20.10.2015)


Gefährliche Stoffe können in Elektro- & Elektronikgeräte enthalten sein und können dadurch die Umwelt und die menschliche Gesundheit gefährden. Eine fachgerechte Entsorgung ist daher unbedingt erforderlich.


Wenn Sie Fragen zur sachgerechten Entsorgung haben, sprechen Sie uns gerne an.

Batteriegesetz

Da Geräte Batterien und Akkus enthalten können, weist Jürgen Bennewitz nach dem Batteriegesetz auf folgendes hin: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Altbatterien können u. a. Schadstoffe enthalten, die bei einer nicht sachgemäßen Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten u. a. auch wichtige Rohstoffe (Eisen, Zink, Mangan, Nickel) und können verwertet werden. Sie haben die Möglichkeit, die Batterien nach Gebrauch an uns zurückzugeben oder in kommunalen Sammelstellen unentgeltlich zurückzugeben. Die Rückgabe in unserer Verkaufsstelle ist dabei für Endnutzer auf die übliche Menge sowie Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Das Zeichen mit der durchkreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Verzeichnis finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Pb: Batterie enthält Blei

Cd: Batterie enthält Cadmium

Hg: Batterie enthält Quecksilber



 

Rechtswirksamkeit:      
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes von Jürgen Bennewitz. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage  nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.
 

Wir publizieren unser WEB-Angebot über folgende Seiten:
 

www.bennewitz24.de , www.sp-bennewitz.de , www.spbennewitz.de, www.ce-repair.dewww.bennewitz-infonet.de , www.electronic-repair.de , www.ökotec-repair.dewww.oekotec-repair.de  
 

© 2001 - 2018   Jürgen Bennewitz